Schwangerschaftsmassage 

"Es ist immer wieder wunderschön eine Frau durch diese intensive Zeit zu begleiten."

Eine Schwangerschaft bringt viele körperliche und seelische Veränderungen mit sich, darunter oft Beschwerden und Schmerzen die belastend sein können: allgemeine Verspannungen,Schmerzen in Rücken, Becken und Bauch. Während der Schwangerschaft verlagert sich zudem der Schwerpunkt der Frau und sie lehnt sich vermehrt nach hinten, was eine erhöhte Belastung für die Wirbelsäule aber auch Gelenke, Bänder und Muskulatur bedeutet. Das führt oft zu Kreuzschmerzen, die häufig bis ins Gesäss und Bein ausstrahlen.

Die Schwangerschaftsmassage löst und lindert diese Beschwerden. Sie regt die Durchblutung, die Sauerstoffzufuhr in das Gewebe und allgemein Stoffwechsel an.Wassereinlagerungen und Schwellungen werden so verringert.

Die Schwangerschaftsmassage entspannt Körper und Geist, löst muskuläre Spannungen und lindert emotionalen Stress und fördert einen guten Schlaf.

Regelmässige Massagen in der Schwangerschaft sind eine gute Vorbereitung auf die Geburt. Aber auch nach der Geburt hilft eine Massage bei der Rückbildung.

Dank einem speziellen Kissen findet die Massage in Bauchlage statt. Viele Schwangere geniessen es wieder einmal auf dem Bauch zu liegen. 

Falls die Bauchlage nicht bequem ist, erfolgt die Massage in Seitenlage. Da es der Schlafposition ähnelt empfinden die meisten Frauen diese Position als sehr angenehm.

Unterstützen kann ich die Behandlung ebenfalls noch durch Kinesiotherapie Tape während der Schwangerschaft und nach der Geburt. 

.

peakfein relax massage schwangerschaftsmassage
schwangerschaftsmassage